Fussball-Sommer-Camp in Glehn vom 23. – 26. Juli

In den Sommerferien gastiert die Fußballschule Grenzland zum ersten Mal auf der Anlage des SV Glehn in Korschenbroich. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren werden im Rahmen des viertägigen Camps täglich von 10 – 15 Uhr von Coaches aus Nachwuchsleistungszentren deutscher Bundesligisten sowie niederländischer Proficlubs, DFB-Stützpunkttrainern und ausgewählten Ex-Profis trainiert.

Zwischen den zweistündigen Trainingseinheiten am Vormittag und Nachmittag erhalten die Kids ein warmes Sportler-Mittagessen sowie isotonische Getränke. In den Pausen können die Kids ihre fußballerischen Fähigkeiten in lehrreichen und spaßbringenden Spielformen üben und sich im Fußballquiz beweisen. Neben einer von allen Trainern unterschriebenen Teilnahme-Urkunde und Rabattgutscheinen für den niederländischen Freizeitpark Toverland darf sich jedes teilnehmende Kind über ein tolles Camp-Trikot freuen. Darüber hinaus haben alle Kids im Rahmen des Camps die Möglichkeit, ihre Schussgeschwindigkeit zu messen. Die Sieger in den jeweiligen altersgerecht aufgeteilten Gruppen werden mit Medaillen geehrt. Am vierten und somit letzten Camptag findet nach dem Mittagessen ein großes Abschlussturnier statt. Die Teilnahmekosten für das Sommercamp betragen 109 Euro.

Anmeldungen unter: www.fussballschule-grenzland.de