Geniale Idee: Trinkhalme aus Glas

Täglich fluten Schätzungen zufolge drei bis sechs Milliarden weggeworfene Plastik-Strohhalme unsere Umwelt. Das junge Startup Unternehmen HALM aus Berlin möchte das beenden und hat eine recyclingfähige Variante entwickelt – ohne giftige Weichmacher, hygienisch einwandfrei, für mehr Geschmack und ohne Plastik im Getränk. Die geniale Idee: Trinkhalme aus bruchfestem Glas!

Die HALM-Trinkhalme werden exklusiv aus extrem stabilem Marken-Glas in Deutschland gefertigt und helfen, sinnloses Einweg-Plastik zu reduzieren. Außerdem sehen sie einfach verdammt gut aus, und das Beste - sie sorgen für den besten Trinkgenuß, frei von Giftstoffen. Mit ihren abgerundeten Kanten sind die HALM Trinkhalme zudem echte Mundschmeichler. Inzwischen setzen schon über 250 Gastronomiebetriebe in Deutschland auf die bruchfesten und wiederverwendbaren Glashalme.

Die sympathischen HALM-Gründer Hannah Cheney und Sebastian Müller beschreiben ihre Mission wie folgt: „Unser Streben ist es, eine Firma mit null Plastik-Impact zu sein.“ Sie haben sich zum Ziel gesetzt, 50% ihres Profits in Projekte zu investieren, die sich die Vermeidung von Plastikmüll zum Ziel gesetzt haben. Die edlen Glas-Trinkhalme gibt es in verschiedenen Ausführungen, können im Geschirrspüler oder per Hand leicht gereinigt werden und eignen sich für alle Trinkglas-Typen. Erleben Sie den Geschmacksunterschied!

HALM Trading UG · Berlin · Tel. 030.959994111 · www.halm.co

//]]>