Greta - Markt der schönen Dinge am 8.7. in M’gladbach

„Greta”, der Markt der schönen Dinge, ist wirklich kein Markt wie jeder andere, sondern etwas ganz Eigenes, Besonderes. „Im Land der Kindheit“ – so lautet das diesjährige Motto der Greta-Markt-Initiatoren Myriam Topel und Nicole Schlürensauer. „Wir stehen total auf Recycling und Upcycling“, sagt Myriam Topel. Mit ca. 150 Ausstellern aus dem ganzen Land – jeder ein Highlight für sich. Schrille Möbelstücke, hippe Klamotten, ausgefallener Schmuck, duftige Seifen, Taschen aus alten Bällen, Fahrradschläuchen und Kaffeesäcken und eine Menge anderer handgemachter Designer-Stücke locken Heerscharen ins Mönchengladbacher Gründerzeitviertel. Am 8. Juli, von 11 bis 20 Uhr, kann bei bester Musik und geilem Essen geshoppt, gefeiert oder gechillt werden. Eintritt frei.

Schillerplatz · Mönchengladbach-Eicken · www.meine.greta.de

//]]>