Schlossherbst – 3.–7. Oktober

Schloss Dyck feiert den Herbst mit einem großen Fest für die ganze Familie.

Traditionell begeht die Stiftung Schloss Dyck den Herbst mit einem großen Fest: dem Schlossherbst. Über 130 Aussteller präsentieren ausgesuchte kulinarische Produkte, eine bezaubernde Vielfalt an Mode, Lifestyle- und Outdoor-Artikeln passend zur Jahreszeit.

Der Herbst ist eine schillernde Jahreszeit, die einiges zu bieten hat. So können dieBesucher Pflanzen für den herbstlichen Garten erstehen oder bereits mit einem umfangreichen Sortiment an Blumenzwiebeln den Frühling planen. Feuerkörbe oder Kaminöfen fehlen ebenso wenig wie Accessoires für den Garten und Landhausmode zum Ausgehen.

Passend zur Jahreszeit werden Gaumenfreuden wie Zwiebelkuchen, Federweißer, Weine, Trüffel und Äpfel ebenso angeboten wie Kürbisse, aus denen Kinder phantasievolle Masken schnitzen können.

Der eigene Vierbeiner ist, sofern angeleint, ebenfalls willkommen.

Mit Ihrer Eintrittskarte unterstützen Sie den gemeinnützigen Stiftungszweck, Schloss und Park zu erhalten. Nach öffentlichen Zuschüssen für die Aufbauphase müssen nun Betrieb und Unterhalt ausschließlich über eigene Einnahmen der Stiftung finanziert werden.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten
Der Schlossherbst findet vom 3. bis 7. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. An der Tageskasse zahlen Erwachsene 13,50 Euro, ermäßigt 10,50 Euro, Kinder zwischen 7 und 16 Jahren 1,50 Euro Parkeintritt. Für Kinder bis einschließlich 6 Jahren und Jahreskartenbesitzer ist der Eintritt frei.

Stiftung Schloss Dyck
Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur · 41363 Jüchen · Tel.: 02182 / 824 0 · www.stiftung-schloss-dyck.de