Wie fahrradfreundlich ist Korschenbroich?

Morgens mit dem Rad zur Schule oder zur Arbeit unterwegs? Oder am Wochenende mit der ganzen Familie per Rad zum Ausflugsziel? Dann können Sie jetzt Ihre Radfahr-Erfahrungen teilen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club hat eine große Fragebogenaktion gestartet. Im „ADFC-Fahrradklima-Test 2018“ soll die Fahrradfreundlichkeit bundesdeutscher Städte ermittelt werden. Die Aktion läuft in Kooperation mit dem Bundesverkehrsministerium. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist Familienfreundlichkeit des Radverkehrs das Schwerpunktthema. Bürgermeister Marc Venten ermuntert die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme: „Fahrradfreundlichkeit ist ein wichtiger Standortfaktor. Deshalb stellen wir uns als Stadt die Frage, wie zufrieden Radler und Radlerinnen aktuell mit der Infrastruktur sind und erhoffen uns nützliche Hinweise aus dem Umfrageergebnis.“ Online werden 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt - beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern sicher anfühlt. Noch bis zum 30. November 2018 läuft die Fragebogenaktion. Mitmachen kann man schnell und einfach unter www.fahrradklima-test.de.