Glasfaserausbau am Püllenweg und Holzkamp

Wie die Deutsche Glasfaser nun mitgeteilt hat, wird das beauftragte Tiefbauunternehmen Arge BAM-W&F in der 48./49. Kalenderwoche 2018 Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln in den Gewerbegebieten Püllenweg und Holzkamp vornehmen. Hierdurch muss mit Beeinträchtigungen gerechnet werden, die das Unternehmen aber so gering wie möglich halten möchte.

Vom Unternehmen wurde zugesagt, dass die Zufahrten zu den Grundstücken gewährt werden. Hierzu will das Tiefbauunternehmen alle Unternehmen noch entsprechend informieren.

Nach dem erfolgreichen Ausbau der Gewerbegebiete Glehn und Glehner Heide mit Glasfasertechnik folgt nun der Ausbau der Kleinenbroicher Gewerbegebiete. Im nächsten Schritt werden dann auch die Gewerbegebiete Korschenbroich und Im Hasseldamm mit einem Glasfasernetz ausgebaut werden, so dass dann alle Gewerbegebiete im Stadtgebiet über eine moderne Breitbandinfrastruktur verfügen werden. Der Ausbau der Gewerbegebiete durch ein Glasfasernetz wird von der Stadt Korschenbroich begrüßt, denn ein Glasfasernetz stellt für Unternehmen einen immer wichtigeren Standortfaktor dar.

Zudem werden durch die Errichtung einer leistungsfähigen Infrastruktur die Gewerbegebiete als Wirtschafts- und Unternehmensstandorte für die Zukunft gestärkt werden. Die Stadt bittet um Verständnis für die anstehenden Bauarbeiten, bei Fragen oder Beschwerden zur Baumaßnahme wenden Sie sich bitte an die Arge BAM Telecom – W&F Breitbandausbau, Tel. 069 22 77 43 0 · E-Mail: Niederrhein-glasfaser@bam.com