Schlossfrühling Schloss Dyck

Schloss Dyck lockt mit Vielfalt und Exklusivität

Am Ostersonntag und Ostermontag, 21. und 22. April, ist es wieder Zeit für den allseits beliebten „Schlossfrühling”. Der Frühjahrs- und Ostermarkt lockt tausende Besucher von 10 bis 18 Uhr in den frühlingshaften Park von Schloss Dyck mit einem vielfältigen Angebot für begeisterte Pflanzenkenner, Gartenliebhaber, Lifestyle-Fans und Familien.



„Schlossfrühling” ist der Titel des Frühjahrsmarktes in Schloss Dyck. Zahlreiche Blumen- und Gartenstände werden ergänzt durch einen großen Ostermarkt. Der Schlossfrühling lockt tausende begeisterter Pflanzenkenner, Gartenliebhaber, Lifestyle-Fans und Familien in den frühlingshaften Park von Schloss Dyck. Inmitten der Mustergärten von Schloss Dyck präsentieren zahlreiche Händler ihre Pflanzen. Dazu gehören Stauden, Gehölze, Clematis, Citruspflanzen oder Orchideen. Von der Orangerie bis zum Schloss wird dem Genießerherz alles geboten: schöne Dekorationen, Möbel, Gartenaccessoires, Schmuck, edle Kleidung, Weine und Leckereien. An Ostern werden Spaß und Überraschungen für unsere Kleinsten natürlich nicht fehlen.

Eintritt inkl. Parkeintritt
Tageskasse:Erwachsene 13,50 €, erm. 10,50 €, Kinder (7-16 Jahre) 1,50 €
Vorverkauf: Erwachsene 10,50 €, erm. 7,50 €, Kinder (7-16 Jahre) 1,50 €.

Für Kinder bis einschließlich 6 Jahren sowie Jahres­karten­inhaber und Inhaber der düsseldorfArt:card ist der Eintritt frei.
Karten erhalten Sie an der Kasse oder im Online-Ticketshop unter ­www.stiftung-schloss-dyck.de

Stiftung Schloss Dyck · Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur
41363 Jüchen · Tel.: 02182.824 -0 · stiftung-schloss-dyck.de