Wallfahrt nach Belgien

Die kfd St. Marien Pesch bietet am 22.5. eine Tageswallfahrt zum kleinen Wallfahrtsort „Maria Hilf” nach Moresnet in das belgische Grenzland nahe Aachen an.

Neben der Messfeier in der Wallfahrtskirche und dem einzigartigen Kreuzweg, der gemeinsam gegangen wird, gibt es im Anschluss im Pilgersaal ein „Wallfahrtspicknick” mit mitgebrachtem Proviant. Weiter geht es mit dem Bus durch das malerische Grenzland nach Maastricht, wo die Servatius-Basilika, die älteste Kirche der Niederlande, besucht wird.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit dem Wallfahrtsleiter, Pfarrer Zimmermann, einen Stadtspaziergang zur Kirche „Onze Lieve Vrouwe” zu unternehmen oder alternativ eines der vielen Cafés und Lokale der Altstadt aufzusuchen.

Gestartet wird pünktlich um 9 Uhr an der Pescher Marienkirche, Rückkehr ist gegen 20 Uhr. Anmeldung bei Marion Coenen, Tel. 02161.640868. Der Fahrpreis für den Bus beträgt für Mitglieder 15 Euro und für Nichtmitglieder 20 Euro.