Kanalbaumaßnahme Zollhausstraße

Vom 6. Mai bis voraussichtlich Mitte Juli wird in der Zollhausstraße eine Kanalbaumaßnahme durchgeführt. Im Bereich beginnend hinter dem Reitstall (Zollhausstraße 74) bis zur Hausnummer 62 wird der bestehende Kanal auf einer Länge vom ca. 160 m ausgewechselt. Während der Bauarbeiten muss der öffentliche Straßenraum voll gesperrt werden. Den Anliegern wird soweit möglich der Zugang zur eigenen Liegenschaft durch die Baufirma ermöglicht.

Die auf der Zollhausstraße befindliche Bushaltestelle Ruhrenhütte muss für den Bauzeitraum ersatzlos gestrichen werden, die Buslinie wird entsprechend umgeleitet. Ebenso wird eine Umleitung für den Verkehr ausgeschildert. Der Städtische Abwasserbetrieb wird die Arbeiten mit seiner Baufirma schnellstmöglich ausführen und die Lärm- und Staubbelastungen auf ein Minimum reduzieren.