Get Joy feat. Vera Bolten Jubiläumsgala am 5. und 7. Juli

Der Gospelchor Get Joy wurde 1999 gegründet. Heute hat der Chor ca. 90 Mitglieder jeden Alters und unterschiedlicher Konfession.

Am Freitag, den 5. Juli und am Sonntag, den 7. Juli finden zwei Gospel-, Soul- und Musicalkonzerte der Extraklasse in der Katholischen Pfarrkirche St. Andreas in Korschenbroich statt.

Für den besonderen Anlass konnte Get Joy Vera Bolten gewinnen, die schon in vielen Inszenierungen aufgetreten ist. Z. B. in „Der Glöckner von Notre Dame“, „West Side Story“, „Cabaret“, „Les Miserables“, „We will rock you“, „Das Wunder von Bern“, um nur einige zu nennen. Derzeit ist sie im Musical „Wahnsinn“ als Sabine zu erleben oder im Juli mit Get Joy.

Unterstützt wird der Chor sehr einfühlsam von Kolja Koch am Piano. Er spielte schon in vielen Bands und wirkte in internationalen Musikproduktionen mit. Leonard Gincberg spielt Percussion. Er studierte an der Universität Köln Schlagzeug, Klavier und Gesang, ist als Musikpädagoge tätig und hat in verschiedenen Bands im In- und Ausland gespielt.

Verstärkt werden die beiden Musiker von Lene Nickels – Frauenpower am Bass. Die musikalische Leitung des Chores hat Stefan Bechstein, der seit 2005 Chorleiter ist. Unter seiner Leitung hat Get Joy u. a. am Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ zusammen mit 2000 Sängerinnen und Sängern in der Dortmunder Westfalenhalle teilgenommen. 2009 haben sie eine eigene CD produziert.

Freuen Sie sich auf zwei Konzerte der Extraklasse. Freitag – Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr und Sonntag – Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18.00 Uhr, Eintritt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.

Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Barbers (Korschenbroich), Eiscafé Coldai (Kleinenbroich), Buch- und Spielekiste (Glehn) und Im alten Brauhaus/Vennen (Liedberg).