Korschenbroich steigt aufs Rad

Vom 14. Juni bis zum 4. Juli werden wertvolle Kilometer gesammelt. Jeder kann mitmachen und sich ab sofort anmelden, je mehr in die Pedale treten, desto besser!

Schließlich geht es darum, den Kohlendioxid-Ausstoß zu senken, selbst fit zu werden und gesund zu bleiben. Offizieller Start ist ein „Prolog” am 14.6. um 10 Uhr. Bürgermeister Marc Venten radelt dann voran zu einer 20 Kilometer langen Überraschungstour durch das Stadtgebiet. Hierzu kann man sich bis zum 10.6. anmelden bei Katrin Maaß, Tel. 02161.613 251, Katrin.Maass@Korschenbroich.de

In der zweiten Aktionswoche, am 26. Juni, führt eine „Klima-Tour“ zu Orten im Stadtgebiet, an denen erneuerbare Energie erlebbar ist. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem Rathaus an der Don-Bosco-Straße. Alle Interessierten können mitfahren. Infos beim Tour-Leiter Walter Hintzen, Telefon 02161.613231

Für alle Firmen im Stadtgebiet gibt es einen Firmencup. Es gewinnt die Firma mit der durchschnittlich (pro Radler und Radlerin des Teams) höchsten Kilometerzahl. Zu gewinnen gibt es ein Team-Event in der Skihalle Neuss.

Alle Stadtradler/innen nehmen unabhängig von der gefahrenen Kilometerzahl an einer Tombola teil. Die Gewinner/innen werden im Rahmen des Brunnenfestes am 7. Juli bekanntgegeben, um 16 Uhr am Stadtstand (Höhe Rathaus Sebastianusstraße). Das Brunnenfest mit verkaufsoffenem Sonntag findet parallel zum Niederrheinischen Radwandertag statt.

www.stadtradeln.de/korschenbroich