Lange Abende - kurze Hosen

Nach dem Rekordsommer im vergangenen Jahr stellt sich die Frage: Erwartet uns im Sommer 2019 ein Déjà-vu? Bis jetzt sieht es nicht so aus, denn irgendwie lässt der Sommer in diesem Jahr auf sich warten. Egal wie, es wird sicherlich soviel Sonne geben, dass die heiße Jahreszeit sich mit den neuen Sommer-Outfits einläuten lässt. Leicht und farbenfroh sollen sie sein! Werden die Tage länger, werden Hosen und Röcke kürzer, denn kurze Hosen sind im Sommer ein Muss. Dabei sind sie nicht nur für den Strand oder einen lässigen Stadtbummel geeignet, sondern finden sich inzwischen auch in Büros und zu schickeren Anlässen – alles eine Frage des richtigen Modells.

Ein Vorteil, den Frauen an Shorts schätzen, ist, dass sie die Beine optisch strecken und schön in Szene setzen, besonders wenn sie mit Absatzschuhen getragen werden. Ihr Vorteil: Sie kaschieren gleichzeitig raffiniert die Oberschenkel. Damen, die eine schmale Silhouette bevorzugen, tragen ihre Shorts mit einem figurbetonten Shirt oder Top. Ein legerer Look entsteht mit einer lockeren Bluse. Echte Klassiker sind Bermudas und Damen Shorts mit Bundfalte. Mit einer Bluse und einem Blazer getragen sind sie elegant, mit einem Glitzeroberteil glamourös.

Ein weiterer Pluspunkt von Damen Shorts ist der hohe Tragekomfort. Die kurzen Hosen machen problemlos jede Bewegung mit und eignen sich deshalb für viele Aktivitäten. Ob für die Fahrradtour, zum Outdoor-Trip, zum ausgedehnten Spaziergang oder für die Partynacht, sie sind der perfekte Begleiter.