„Living Coral“ - die Farbe 2019 mit politischer Message

Dem Farbton „Living Coral“ wird dieses Jahr besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Die Rede ist von einem lebendigen, positiven Korallton, der unlängst zur Trendfarbe 2019 gekürt wurde und Lust auf Sommer, Meer und Sonnenschein macht.

Mit der Wahl und der Benennung des Farbtons "Living Coral", also lebende Koralle, schickt das Pantone Institut auch gleich eine politische Message hinaus in die Welt. Denn durch die Klimaerwärmung und die Umweltverschmutzung sterben weltweit Korallen. Der Name "Living Coral" macht auf das so wichtige Thema Umwelt- und Meeresschutz aufmerksam. Zu Zeiten des Artensterbens der Korallen setzt Pantone ein Zeichen und lässt die Korallen zumindest in der Mode wieder erstrahlen. Der Pastellfarbton schmeichelt allen Typen - ob blond oder braun, Korallenrot steht jeder Frau. Und wer den Farbtrend nur dezent tragen möchte, greift einfach zu Nagellack oder Lippenstift in der angesagten Nuance.

Doch der charmante Farbton begeistert nicht nur die Modewelt, sondern lässt sich unkompliziert in ein bestehendes Interieur integrieren. Accessoires, wie Decke, Kissen oder Kerzen lassen einen fröhlichen Look entstehen. Im Haus als Wandfarbe eingesetzt versprüht „Living Coral“ positive Stimmung. Am besten lässt sie sich mit neutralen Tönen wie Beige, Braun und Grau kombinieren. Das leuchtende Orange mit goldenem Unterton soll, laut Pantone, „die Wärme, Nahrung und den Schutz der Korallenriffe für das Meeresleben widerspiegeln.“ Eine positive Message, die jeder Einzelne leben und schützen sollte.