Liebe Korschenbroicher,

wir sind aus unserer Sommerpause zurück und können Ihnen versichern, die September-Ausgabe bietet viel Buntes, Unterhaltsames und heimatnahe Information.

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Aktion „Heimat shoppen“. Dabei kann Korschenbroich sich noch glücklich schätzen, dass es so viele heimatverbundene Menschen gibt, die das Angebot vor Ort nutzen. Hier erlebt man eben noch die persönliche Beratung und den kleinen Plausch an der Ladentheke, was bei einer Online-Bestellung gänzlich wegfällt. Natürlich ist das Internet nicht mehr wegzudenken, aber es geht hier um den Grundgedanken, der uns alle angeht - Lehrstände verhindern, damit kein trostloses graues Bild in den Ortsteilen entsteht, die dann keiner mehr besuchen möchte. Und der Kreis schließt sich, wenn Vereine oder Institutionen Spenden für Feste und Projekte sammeln wollen... wo kommt dann das Geld her? Auch unsere IN Korschenbroich, die Sie jeden Monat kostenlos im Briefkasten haben und die Sie über vieles vor Ort informiert, würde es so nicht mehr geben, denn sie trägt sich ausschließlich durch unsere Anzeigenkunden.

Daher erfreut es uns, wenn wir alle gemeinsam die heimatliche Wirtschaft unterstützen und so zum Erhalt der Lebensqualität vor Ort beitragen. Mit etwas Glück gewinnen Sie vielleicht einen von drei 50-Euro-Einkaufsgutscheinen, die wir in dieser Ausgabe verlosen.

Erleben Sie in diesem Monat wieder ein unterhaltsames Veranstaltungsprogramm, das unsere Heimat lebendig macht. Glehn lädt zum Schützen- und Heimatfest ein, Kleinenbroich zum Spätsommerfest, Korschenbroich zum Herbstfest, Schloss Dyck zum Lichterfest uvm. Außerdem hat es aktuell einige attraktive Neueröffnungen gegeben. Mehr dazu lesen Sie auf den weiteren Seiten. Wir wünschen schöne Feste mit Sonnenschein und werden auch Sie Heimatshopper!

Dieter und Sylvia Fels