Chansons und Schlager der 20er und 30er Jahre

Im Rahmen der Ausstellung „Pionierinnen – Starke Frauen, die Geschichte schrieben“ sind am 13. Oktober die Les Blue Jay Sisters zu Gast im Kulturbahnhof Korschenbroich. Die Blue Jay Sisters, das sind Maja Lührsen, Nina Lentföhr und Gitarrist Daniel Bucksteeg. Sie interpretieren fein säuberlich ausgesuchte Schlager, Chansons und Swingnummern, vorwiegend aus den 20er und 30er Jahren. Das Arrangement der Band erinnert ein bisschen an den Sound früherer Close-Harmony-Ensembles à la Andrew Sisters und Co. Dabei sind sie aber aufs Wesentliche reduziert, direkter und irgendwie modern. Die Stimmen der beiden Frauen sind ohne Übertreibung selten schön und unverwechselbar.

Freuen sie sich auf einen Nachmittag voller Frauenpower im Kulturbahnhof Korschenbroich. Wegen den begrenzten Sitzplätzen ist eine Kartenvorbestellung erforderlich: Tel. 0174-9907444 oder per E-Mail: info@typisch-hilla.de. Beginn: 15 Uhr, Einlass: 14 Uhr, Eintritt: 10,– Euro

Kulturbahnhof Korschenbroich · Bahnhof 2