Jazzcafé Inga Lühning & André Nendza am 4.10.

Am 4. Oktober um 20 Uhr geht die Jazz-Café-Reihe der Stadt Korschenbroich mit der Jazz- und Popsängerin Inga Lühning und dem Bassist und Komponist André Nendza in die vorletzte Runde.

Die Jazz- und Popsängerin Inga Lühning und der Bassist und Komponist André Nendza gehören zu den profiliertesten Musikern der deutschen Musikszene. 2012 erhielt André Nendza den Echojazz in der Kategorie „Bass, national“. Inga musiziert u.a. mit der Christoph Eidens Band, dem Andreas Schnermann Quartett und dem Sebastian Gahler Trio. Lühning und Nendza spielen Songs. Eigene. Und auch von Anderen. Auf eigene Art. Wagen einen Spagat von Degenhard zu Michael Jackson. Und manches mehr. Lühning und Nendza spielen pur mit Stimme und Kontrabass. Und dann doch nicht so pur mit Looper, E-Bass, Effekten und Bass-Schlitztrommel. Lühning und Nendza spielen Jazz, denn sie geraten gerne auf improvisatorische Abwege. Inga Lühning – Gesang, Perkussion André Nendza – Bass, Bass-Schlitztrommel. Eintritt 20 Euro / 10 Euro für Schüler. Einlass ist ab 19.15 Uhr.

Sandbauernhof Liedberg · Am Markt 10