Ausbildungswegweiser liegt jetzt aus

Prall gefüllt mit Infos, Tipps und direkten Kontakten liegt jetzt der neue Ausbildungswegweiser der Stadt Korschenbroich vor. Er wurde in den vergangenen Tagen an alle teilnehmenden Betriebe verschickt und ist spannender Lesestoff für alle, die im kommenden Jahr die Schullaufbahn beenden oder ein Schülerpraktikum absolvieren. So umfangreich war die Lektüre noch nie: 76 heimische Betriebe stellen sich darin vor, man kann sich über 50 verschiedene Ausbildungsberufe und fünf duale Studiengänge informieren. Erstmals sind auch 51 Praktikumsplätze im Ausbildungswegweiser enthalten. Die Broschüre liegt in den Betrieben und in den drei Korschenbroicher Rathausgebäuden aus.

Carolin Kreuels, Mitarbeiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, wird die weiterführenden Schulen besuchen und das Heft allen Schülerinnen und Schülern des 2020er Entlassjahrgangs und den Neuntklässlern des Gymnasiums vorstellen, die vor ihrem Schulpraktikum stehen.

Wer in diesem Katalog fündig wird, hat nach erfolgreichem Bewerbungsverfahren die Chance auf eine ortsnahe Ausbildungsstätte – ein Wunsch, der heute bei vielen ganz oben auf der Liste steht. Auch die attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb der Stadtverwaltung werden diesmal ausführlich dargelegt.