Mal nachgefragt... 8 Fragen und 8 spontane Antworten

an Michael Hollmann, 61 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, seit 2005 Inhaber der ältesten Altbierbrauerei der Welt (1266), Bolten in Korschenbroich. Seine Planung für 2020: Eröffnung der neugebauten Bolten Brauhausgastronomie gegenüber der Brauerei. Ebenso wird er ab 2020 einen Korschenbroicher Weihnachtsmarkt im angrenzenden Biergarten etablieren, der zukünftig fester Bestandteil des Korschenbroicher Veranstaltungskalenders werden wird.

1. Was war Ihr Berufswunsch als Kind?
Auf jeden Fall nicht Brauer, sondern Feuerwehrmann.

2. Was machen Sie am liebsten nach Feierabend?
Wandern und etwas mit meiner Familie unternehmen.

3. Was war der Lieblingssong/Band in Ihrer Jugend?
Simon & Garfunkel

4. Was ist Ihr Lebensmotto?
Ich habe mehrere! Nur fragenden Menschen kann geholfen werden. Nicht nur reden - machen. Was man denkt, muss man auch leben.

5. Was wollten Sie schon immer mal tun?
An einer großen Oldtimer-Tour teilnehmen.

6. Ihr schönstes Reiseziel?
Der Ossiacher See im österreichischen Kärnten.

7. Ihr Lieblingsplatz in Korschenbroich?
Mit dem Rad die Niers entlang und der Bolten Biergarten.

8. Mit welcher berühmten Persönlichkeit würden Sie mal gerne das ein oder andere Bierchen trinken?
Das hätte ich gerne mit dem leider verstorbenen Ex-Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen, getan. Ihn fand ich schon immer besonders. Er hat auch mein Lebensmotto „Was man denkt, muss man auch leben“ geprägt.