Sonntag 19.1. - Tischtennis Mini-Meisterschaften

Der Stadtsportverband und der TTC Korschenbroich sind auch in diesem Jahr wieder Ausrichter und Veranstalter der 37. Tischtennis-Mini-Meisterschaften der Saison 2019/2020 im Stadtgebiet.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 19. Januar um 10 Uhr in der Zweifach-Sporthalle Korschenbroich (Andreas Grundschule), Pescher Str. 127 – Eingang Steinstraße, statt. Teilnehmen dürfen alle Jungen und Mädchen der Stadt Korschenbroich der Jahrgänge 2007 und jünger, die nicht in einem Tischtennisverein aktiv in einer Mannschaft spielen. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen. Im Mittelpunkt der Mini-Meisterschaften steht aber nicht in erster Linie das Gewinnen. Vielmehr geht es darum, die Kinder für den Sport zu begeistern und dass sie Spaß dabei haben.Die Teilnahme ist kostenlos. Ein Tischtennisschläger sollte mitgebracht werden.

Jeder Teilnehmer erhält einen Aufkleber. Die Besten erhalten kleine Sachpreise und die Sieger erhalten einen Pokal. Zudem qualifizieren sich die Besten für weitere Turniere. Nach Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheid findet das Bundesfinale in Saarbrücken statt.