Sa., 8.2. - Lesung mit A. Hoppe „Die Sehnsucht und der Wolf“

Der Schauspieler Andreas Hoppe, vielen bekannt als (ehemaliger) Tatort-Kommissar Kopper an der Seite von Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) im Ludwigshafener „Tatort“, engagiert sich seit kurzem als NABU-Wolfsbotschafter, denn er ist fasziniert von Wölfen - seit über 20 Jahren. Wie alles begann und worauf sein Engagement für Natur, Umwelt und die Wölfe fußt, beschreibt er in seinem autobiografischen Buch. Hoppe nimmt uns mit, in die Wildnis Kanadas und Rumäniens, den Bayerischen Wald und die Weiten Brandenburgs. Er trifft Menschen, die freilebenden Wölfen aus unterschiedlichen Perspektiven begegnen, vom Staatssekretär über den Herdenschutzbeauftragten bis zum Wildtierfotografen und Weidetierhalter. Sie alle stellen sich der Frage nach dem Miteinander von Mensch und Wolf, das durch die Rückkehr der Wölfe in vielen Regionen Deutschlands neue Aktualität bekommen hat. Eintritt: 12 Euro, Begin 16 Uhr.

Alte Schule, Steinstr. 18