Mi. 4.3. Buchpremiere „Gerecht ist nur der Tod”

Jutta Profijt liest am 4.3. um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Barbers aus ihrem neuesten Krimi „Gerecht ist nur der Tod", (erschienen unter dem Pseudonym Judith Bergmann). Man weiß kaum, was spannender ist: Der Krimi, aus dem die Korschenbroicherin liest, oder die Einblicke, die sie in ihr Leben als Autorin gibt. Sie erzählt, warum die Idee zu dem Buch über zwölf Jahre reifen musste und woher das Pseudonym kommt, unter dem der Krimi erscheint.

Vor den Augen der Gäste wird ein prominenter Kölner Unternehmer auf dem Weg zum Traualtar erschossen. Hauptkommissar Schellenberg und sein Team werden bei ihren Ermittlungen von der Psychologin Ina Reich begleitet. Auf Wunsch der Polizeibehörde soll sie die seelische Belastung der Kripomitglieder untersuchen. Aber nicht jeder im Team heißt Ina willkommen. Kommissarin Bulut bespitzelt die stille Beobachterin, die immer mehr Mühe hat, ein sorgsam gehütetes Geheimnis aus ihrer Vergangenheit vor der Aufdeckung zu bewahren. Als zum Entsetzen aller einer aus den eigenen Reihen in den Kreis der Verdächtigen gerät, erscheint plötzlich alles bisher sicher Geglaubte in einem ganz anderen Licht.
Eintritt: 7 Euro, Reservierung Tel. 02161.9999849

Buchhandlung Barbers · Hannengasse 2 · Korschenbroich