Passion trifft Leidenschaft

Wenn man von „Passion trifft Leidenschaft“ spricht, dann trifft das bei dem passionierten Jäger und Naturliebhaber Heinz Krapohl und der leidenschaftlichen Köchin und Hauswirtschafterin Christiane Bäumel voll ins Schwarze. Gemeinsam verwerten sie das aus heimischem Revier gewonnene Wildbret, für Familie, Freunde und Kunden. Ob Rotwild, Schwarzwild, Rehwild oder Hirschkalb, Heinz Krapohl garantiert absolut frisches und nur saisonales Wildbret, das unter anderem auch küchenfertig vakuumiert und eingefroren ist. Sie bieten ihr Wild als ganze oder küchenfertige Stücke an und Wildspezialitäten als Schinken, Salami, Bratwurst und Wildhack. Hierzu berät Christiane Bäumel gerne zu traditionellen wie auch modernen Zubereitungsmöglichkeiten. „Wir arbeiten ohne Fleischanteil aus konventioneller Tierhaltung und verwenden keinerlei künstliche Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker. Alle von uns hergestellten Lebensmittel stellen wir selbst her, die übrigens sehr von der lokalen Gastronomie geschätzt werden“, berichten Bäumel und Krapohl. Außerdem empfehlen sie ihr Wildbret nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern gerade jetzt zur Grillzeit ist es ein Hochgenuss. Wild ist eine willkommene Bereicherung auf dem Speiseplan, denn es ist kalorienarm und gesund. Verkauf gibt es nur, solange der Vorrat reicht. Mehr Infos erhalten Sie unter www.wild-gourmet.com