Liebe Korschenbroicher,

wir könnten uns ständig wiederholen, wie schade es ist, dass all die großen und kleinen liebenvollen Basare und Weihnachtsmärkte abgesagt sind. Ganz besonders werden wir den Liedberger Weihnachtsmarkt vermissen, der so viel Heimeligkeit versprüht und immer ein schöner Treffpunkt ist, um mit Freunden Glühwein zu trinken und einem tollen Bühnenprogramm zu lauschen. Zur Zeit haben wir aber noch die Hoffnung, dass die Schlossweihnacht in Schloss Dyck an den letzten beiden Adventswochenenden stattfinden darf. Wir werden sehen!

Viele Einzelhändler laden in Korschenbroichs City an allen Freitagen im Advent zum gemütlichen Weihnachtsbummel bis 21 Uhr ein. Der erste Abendbummel war zwar noch etwas verhalten, doch die Besucher waren nicht nur vom Angebot vor Ort angetan, sondern auch von den weihnachtlich dekorierten Geschäften und den wunderschön beleuchteten und geschmückten Tannnenbäumen, die für weihnachtliche Stimmung in den Straßen sorgen. Für Ihre Weihnachtseinkäufe liefern wir Ihnen allerhand Geschenkideen, die Sie alle vor Ort entdecken können. So müssen Sie nicht sinnlos durch die „großen“ Städte irren und verzweifelt nach Geschenken suchen. Dazu kommt, dass das heimatliche Shoppen nicht nur entspannter, sondern bestimmt auch sicherer ist, als in großen Menschenmengen in der Stadt unterwegs zu sein. Außerdem unterstützen Sie Ihre Heimat, was Ihnen früher oder später wieder zu Gute kommt. Wir möchten auch etwas dazu beitragen und verlosen 3 x 50 Euro Einkaufsgutscheine, die nur vor Ort eingelöst werden können.

Dann hoffen wir mal, dass viele liebevoll gepackte Päckchen unterm Tannenbaum liegen und Sie im Kreise Ihrer Familie ein schönes Fest feiern. Es wäre schön, wenn auch alle bedürftigen Kinder aus Korschenbroich bedacht werden, deren Wünsche am Weihnachtswunschbaum hängen, der in diesem Jahr vor dem Rathaus steht und mit besonderer Größe und Schönheit glänzt.

An Silvester mag man nicht wirklich denken - so ganz ohne feiern oder nur im klitzekleinen Kreis. Naja, da müssen wir jetzt auch noch durch. 2020 wird sicher in die Geschichte eingehen und wollen wir hoffen, dass in 2021 langsam wieder Normalität einkehrt. Bis dahin wünschen wir ein bezauberndes Weihnachtsfest und kommen Sie gesund und munter ins neue Jahr!

Dieter und Sylvia Fels