Die Ganz-Jahres-Oase für Zuhause

Sie liegen voll im Trend - Terrassenüberdachungen und Pergolas. Gerade jetzt zu Coronazeiten erkennt man noch mehr, wie wertvoll eine Überdachung oder Pergola im Freien ist. Beides ist eine schöne und luftige Möglichkeit im Garten oder am Haus eine räumlich begrenzte Fläche zu schaffen, mit der Sie unabhängig vom Wetter das Draußensein genießen können.

Terrassenüberdachungen

Der Tisch ist gedeckt, die glühende Kohle im Grill bringt gerade die Würstchen zum Brutzeln und von oben rieselt plötzlich der nicht bestellte Sommerregen - das heißt, alles wieder einpacken. Mit einer Terrassenüberdachung wäre Ihnen das nicht passiert. Sie ist nicht nur Schutz vor schlechtem Wetter, sondern auch eine Erweiterung des Wohnbereichs. Möbel und Grill können geschützt stehen bleiben oder Holz für den Kamin kann darunter gelagert werden. Eine Terrassenüberdachung können Sie mit etwas handwerklichem Können auch selber bauen. Dabei sollte das Baumaterial wetterfest, am besten Aluminium sein. Bei Holzbalken sollte auf eine Dampfdruckimprägnierung geachtet werden. Hierbei sei zu bedenken, dass mehrfaches Nachlasieren mit Wetterschutzfarbe in regelmäßigen Zeitabständen immer wieder von Nöten ist. Das Glasdach sollte besser vom Fachmann montiert werden.

Anzeige

Sonnenschutz von belgischer Qualität bei TKS in Glehn

Denken Sie bei Belgien auch zuerst an gutes Bier, Pommes frites und Pralinen? Sie treffen den Nagel auf den Kopf, aber Belgien hat noch andere Trümpfe in der Hand! So z. B. das Unternehmen Winsol, das seit über 140 Jahren mit Erfahrung im Thema Sonnenschutz punkten kann und nicht zuletzt den Red Dot Design Award gewann für die innovative „SO! Terrassenüberdachung“. Sie überzeugt in Ästhetik und Design, genauso wie in ihrer cleveren Motorsteuerung und Funktionalität. Das SO! Lamellendach ist nicht nur äußerst funktional, sondern auch eine Augenweide. Die Lamellen folgen automatisch dem Sonnenstand und finden eine ideale Position.

TKS Bauelemente & Sonnenschutz in Glehn ist ab sofort Stützpunkthändler und Fachpartner der Firma Winsol und führt daher neu im Programm das Lamellendach SO! Cosy, Chic oder Star, mit jeder Menge toller Optionen, wie eine direkte und indirekte RGB-Beleuchtung. Als Highlight lässt sich ein wunderschöner LED-Sternenhimmel integrieren, der stets eine sterneklare Nacht verspricht. Auf Wunsch können in der gradliniegen Konstruktion auch Lautsprecher, Steckdosen und Ladestationen diskret eingebaut werden. Die Bedienung erfolgt über eine kostenlose App mit Smartphone oder Tablet und alternativ mit beleuchteten Edelstahldruckknöpfen.
Für die Senkrechtbeschattung hat man die Wahl. Entweder integrierte ZIP-Anlagen mit Glasfaserscreen, Holz- oder Ganzglasschiebewänden. Diese können für die nötige Privatsphäre mit oder ohne Senkrechtmarkisen versehen werden. Sie kann eine Oase der Ruhe sein oder ein Platz, wo man mit Freunden oder der Familie schöne Stunden verbringt. Wo man Feste feiern, loungen, chillen, spielen, relaxen, essen und trinken kann. Kurzum: Wo man alles machen kann, was das Leben schöner macht. Das TKS Bauelemente & Sonnenschutz-Team freut sich ab ca. Mitte Februar diese Innovation in seiner Ausstellung präsentieren zu können.

Pergolas

Bisher bestanden Pergolas in der Regel aus einer Holz- oder Stahlkonstruktion für einen An- oder Vorbau am Haus, der mit rankenden Pflanzen bewachsen ist. Mittlerweile hat auch hier die Hightec-Welt nicht halt gemacht. Edelstahl, Alu, rahmenlose Glasschiebeelemente, kabellose ferngesteuerte und dimmbare Beleuchtung, integrierte Lautsprecher, Ladestationen, App-Steuerung per Smartphone oder Tablet etc. machen die Pergola zu einem modernem Gestaltungselement, mit dem Sie einen wohnlichen Outdoor-Raum schaffen, den Sie das ganze Jahr über nutzen können. Dabei muss die Pergola nicht mehr ans Haus angelehnt sein, sondern ist auch als freistehende Baulichkeit ein Highlight in Ihrem Garten. Der Gestaltung mit Holz- und Glaselementen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Anzeige

Kubisch schöne Terrassendächer

Eine reduzierte Formensprache liegt bei der Planung von Gebäuden voll im Trend. Aber auch im Terrassenbereich wird dieser Architekturstil immer beliebter. Deshalb hat Weinor jetzt das kubusförmige Glas-Terrassendach Terrazza Pure entwickelt. Der Clou dabei: Die geraden Dachträger verfügen über fixierte Glasaufnahmen, die für ein integriertes, von außen nicht sichtbares Gefälle der Glaselemente sorgen. So entsteht eine kubische Optik bei gleichzeitig zuverlässiger Entwässerung des Dachs.

Bauherren, die ihrem Wetterschutz eine besondere Note geben wollen, können Terrazza Pure mit Beleuchtung und Dekorleisten ausstatten. Dazu sind auf Wunsch hochwertige Farb-LED-Bänder in die Dachträger und Pfosten integrierbar, die sich per Handsender einstellen und sogar dimmen lassen. Wer Abwechslung bevorzugt, kann für Dachträger und Pfosten unterschiedliche Farben einstellen, so wird das Terrassendach immer wieder in ein anderes, außergewöhnliches Licht getaucht.
Clevere Ergänzungen machen aus dem Terrassendach eine gut geschützte Glasoase. Rahmenlose Glas-Schiebewände etwa ermöglichen ausgiebigen Terrassengenuss auch an sonnigen Wintertagen. Eine unter dem Dach platzierte Markise verhindert das Aufheizen des Innenraums. Und Senkrecht-Markisen an allen drei Seiten bieten zuverlässigen Schutz gegen die schräg stehende Sonne und neugierige Blicke.
Terrazza Pure ist statisch geprüft und besteht aus einer langlebigen Aluminiumkonstruktion. Sogar die Profilkanten werden in den Weinor eigenen Werken unter hohen Qualitätskontrollen farbbeschichtet. Das gewährleistet besten Schutz gegen Korrosion und Verwitterung sowie Farbechtheit und einen einheitlichen Glanzgrad. Nähere Infos erhalten Sie bei alfa-solaire in Grevenbroich.