Yoga beim GTV für Teens

Inzidenz runter, Inzidenz rauf, Schule zu Hause, Schule im Wechselunterricht, mit Test, ohne Test – von dem ganzen Hin und Her der letzten Monate kann einem schon ordentlich der Kopf schwirren. Genau da setzt der Kurs „Yoga für Teens“ an. In den elf Einheiten à 60 Minuten finden interessierte Teenies die Möglichkeit, aus dem Pandemie-Alltag zu zoomen und Kopf und Körper gleichermaßen zu fordern.

Nein, Yoga ist nicht gleich eine Stunde auf einem Kissen sitzen und ‚Om‘ intonieren. Das dynamische Yoga in diesem Kurs ist deine Möglichkeit, Kopf und Körper in Einklang zu bringen. Yoga stärkt die Muskulatur, verbessert die Haltung und fördert die Beweglichkeit. Verschiedene Übungen, Asanas genannt, werden miteinander verbunden und ergeben im Einklang mit der Atmung einen einzigartigen Flow. Und weil man sich darauf konzentrieren muss, kann der Kopf den Alltagsstress easy ausblenden. Die Mischung aus Kraft-, Beweglichkeits- und Entspannungstraining fördert nebenbei auch Konzentration und Gedächtnis – alles in allem also ein super Workout für Kopf und Körper.

Die Yoga-Sessions leitet Daniela Ingenfeld mittwochs von 17.45 bis 18.45 Uhr. Der Kurs startet am 14.4. und geht in 11 Einheiten bis zum 23. Juni 2021. GTV-Mitglieder zahlen für den Kurs 29,90 EUR, Nicht-Mitglieder 58,50 EUR. Der ursprünglich für das Aktiv-Zentrum geplante Kurs wird wahrscheinlich in der Lockdown-Version über Zoom starten. Alle Online-Angebote unter www.glehner-tv.de