Die Lebensretterin im Kühlschrank

Das Sozialamt der Stadt Korschenbroich stellt älteren oder pflegebedürftigen Bürgerinnen und Bürger eine sogenannte Notfalldose kostenfrei zur Verfügung. In der Notfalldose sollen sich Antworten auf Fragen, die während eines Rettungseinsatzes wichtig sind, befinden.

Dazu gehören: Welche Vorerkrankungen liegen vor? Nimmt die Patientin/der Patient bedeutsame Medikamente zu sich? Kann eine allergische Reaktion ausgeschlossen werden? Wer ist als wichtiger Kontakt zu informieren? Im Notfall zählt Schnelligkeit. Mit der Notfalldose erhalten Ersthelfer und Rettungsdienst rasch alle nötigen Informationen. Um die Daten leicht zugänglich aufzubewahren, wird die Dose im Kühlschrank als fester Ort in jedem Haushalt platziert. Eine besondere Bedeutung erhält die Dose, wenn die Person nicht mehr kommunikationsfähig ist. Im Notfall kann schnell und ohne Verzögerung geholfen sowie die sich anschließende Rettungskette aktiviert werden.

Die Notfalldosen können ab sofort bei der Leiterin des Sozialamtes Petra Köhnen unter Petra.Koehnen@Korschenbroich.de und unter der Rufnummer 02161 613-169 bestellt werden.