Liebe Korschenbroicher,

in einem Zitat von Max Frisch heißt es: Eine Krise ist ein produktiver Zustand, man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Das haben auch Korschenbroicher Gastronomen bewiesen, die alles bewegen, damit ihre Restaurants erhalten bleiben. Durch IHRE Unterstützung und IHRE Treue schaffen sie es, der Katastrophe wenigstens etwas aus dem Weg zu gehen. Jetzt haben sie sich zu Wort gemeldet um einmal DANKE zu sagen - mehr dazu auf Seite 14 und 15. Leider konnten wir nicht alle befragen, aber ein Dankeschön würden sicherlich alle Gastronomen an Sie richten.

Danke sagen mit einem herrlich duftenden Blumenstrauß können am kommenden Sonntag zu Muttertag alle Kinder, egal ob jung oder erwachsen. Darüber freut sich jedes Mutterherz genauso wie über eine andere kleine Aufmerksamkeit oder etwas Selbstgemachtes, wie z.B. unser Gänseblümchen-Gelee auf Seite 4. Selbstverständlich haben wir auch an die Väter gedacht und uns ihrem Lieblingsplatz gewidmet - dem Grill. Dazu liefern wir ein BBQ Saucen-Rezept passend zum Grillen und gleichzeitig als schöne Geschenkidee zum Vatertag.

Normalerweise würde man Korschenbroichs Bürger längst emsig wie die Ameisen in ihren Vorgärten sehen, wie sie selbst das letzte Hälmchen Unkraut entfernen, damit zum Schützenfest alles schön und perfekt aussieht. Doch wer hätte gedacht, dass wir auch in diesem Jahr keine Schützenfeste feiern können. Das muss man erst einmal verschmerzen. So auch die beiden Korschenbroicher Schützenkönige Jens Buschhüter und Andreas Wegner, die wir zum Ausfall von „Unges Pengste“ interviewt haben. Um vom aktuellen Unbehagen etwas abzulenken, hat Rita Mielke ein paar Buchtipps für uns bzw. für Sie zusammengestellt, mit denen sie Sie einfach lesend auf Reisen schicken möchte. Auch wir möchten mit dieser Ausgabe etwas Abwechslung bieten, obwohl die Zeiten immer noch sehr dürftig mit positiven Informationen sind. Doch wir geben unser Bestes und wünschen einen blumigen Mai, mit ganz viel Sonnenschein!

Dieter und Sylvia Fels