Haarpflege-Tipps im Sommer

Gerade jetzt im Sommer benötigen Haut und Haare eine besondere Pflege. Durch die Wärme der Sonneneinstrahlung weiten sich die Poren, Feuchtigkeit verdunstet, wodurch ein hoher Feuchtigkeitsverlust entsteht. Auch unsere Haare, die in jedem einzelnen aus 10 -15 % Wasser bestehen, leiden durch starke Sonneneinstrahlung an Feuchtigkeitsverlust. Obendrauf setzen auch noch Salz- und Chlorwasser den Haaren in der Sonne besonders zu und machen sie schnell strohig, stumpf und glanzlos. Daher ist eine gute Vorsorge und Nachbehandlung für das Aufrechterhalten der Feuchtigkeitsdepots wichtig, damit Ihr Haar gesund und vital aussieht.
Korschenbroicher Frisöre geben Pflegetipps, mit denen Sie frisch gepflegt und vital den Sommer erleben.


Susanne Maaßen - Friseurteam Maaßen

Ein schönes, pflegendes Strandoutfit. Bei langen Haaren morgens eine Haarkur mit Hyaluron und Shea Butter, dann die Haare zu einem Dutt oder Zopf flechten und die Kur erst abends wieder auswaschen. Schützt vor Sonne und Trockenheit. Achtung, bitte für die Haare nie Öl in der Sonne nehmen. Abends immer Salzwasser oder Chlor mit einem milden UV Shampoo auswaschen - zum Schluss das Haar und die Kopfhaut kalt abbrausen, das durchblutet die Kopfhaut und das Haar bleibt griffiger und fester. Am besten lufttrocknen. Sollten Sie glätten, bitte nie den Hitzeschutz vorher vergessen. Bei kurzem Haar kann man mit UV Conditioner coole Wetlook-Frisuren stylen. Abends wieder gründlich ausshamponieren. Bitte auch immer eure Haarkontur mit Sonnenschutz eincremen - Sonnenbrand an der Kopfhaut tut richtig weh.


Claudia Campisi - Hairline

Sonne kann die Struktur des Haares angreifen, aber auch Chlor und Salzwasser sind schädigend. Deshalb empfehle ich den Haaren im Sommer spezielle UV-Schutz-Pflege zu gönnen.
Mit einem Sonnenschutz-Spray über Tag und einer Intensiv-Maske am Abend geben Sie Ihrem Haar den nötigen Schutz.


Stefanie Moss - Hair & Make-Up

Sonne, Wasser, Wind - toller Sommer, aber Stress fürs Haar? Das muss nicht sein. Die Haare besitzen keinen Eigenschutz wie die Haut, sie trocknen in der Sonne aus, verlieren eine große Portion Feuchtigkeit und werden brüchig, ganz besonders chemisch behandelte Haare. Deshalb empfehle ich vor dem Sommerurlaub keine aufhellende Behandlung machen zu lassen. Schön ist eine Tönung vor dem Urlaub, um die Farbbrillanz lange halten zu können.
Zudem empfehle ich eine extra Portion Feuchtigkeit fürs Haar, um den Verlust durch die Sonne auszugleichen.Fragen Sie Ihren Friseur, er hat die geeigneten Produkte, individuell auf Sie abgestimmt...


Chris Coenen - Color Code

Um das Haar vor den schädigenden Einflüssen des Sommers zu schützen, empfehle ich eine Intensivpflege, die nicht nur vor aggressiven UV-Strahlen, Chlorwasser und Salz schützt, sondern auch vor Haarbruch, Ausbleichen der Haare und der Gefahr von Rot- und Grünstich. Hier rate ich zu einer speziellen Pflege, die das Haar nährt, das Feuchtigkeitsgleichgewicht wieder herstellt, die Haarstruktur aufbaut und zusätzliche Feuchtigkeit spendet. Zudem ist die Pflege für geschmeidige Kämmbarkeit wichtig, damit die Haare wieder verführerisch fließen können und sich schön stylen lassen. Ich empfehle unsere Sonnenschutz Pflegeserie von „System Professionals Solar“ für den perfekten UV-Schutz während des Sonnenbades und als After Sun Behandlung.


Jörg Hündgen - Haartrends Hündgen

UV-Licht bleicht die Haare stark aus, daher sollten Sie Strähnchen möglichst nicht vor dem Sommerurlaub machen lassen. Durch das Ausbleichen wird das Ergebnis der Strähnchenfarbe enorm verfälscht. Deswegen lieber nach dem Urlaub den gewünschten Effekt in die Haare bringen. Wenn Sie Ihren Haaren im Urlaub etwas Gutes gönnen wollen, empfehle ich unsere speziellen „Hydra-Splash“ Haar-Pflegeprodukte, die dem Haar eine Extraportion Feuchtigkeit und Pflege verleihen.


Die sommerlichen Temperaturen machen Lust auf leichte Kleider, Miniröcke, kurze Shorts und hübsche Bademoden. Sie geben den Blick frei auf mehr Haut. Grund genug, sich ausgiebig der Hautpflege zu widmen, denn im Sommer hat unsere Haut andere Bedürfnisse als in den kalten Monaten.
Jetzt heißt es „Feuchtigkeit statt Fett“. Im Gegensatz zum Winter, wo viel mehr Wert auf Öle gelegt wird, die unsere Haut vor Kälte und trockener Luft schützen, ist in der heißen Jahreszeit Feuchtigkeit die Nummer eins. Eine vermehrte Talgproduktion sorgt im Sommer für ausreichend Fett. Hauttypen mit fettiger oder Mischhaut erzeugen so viel Talg, dass sie an Feuchtigkeit gar nicht genug bekommen können.
Diese verbessert die hauteigene Reinigungsfunktion, indem sie den Talg verflüssigt und so den Abtransport von Fett fördert. Trockene Hauttypen sollten jedoch weiterhin Gesichtsöl, aber nur kleine Mengen und am besten angereichert mit einem Feuchtigkeitsserum, auftragen.
Neben Feuchtigkeit braucht unsere Haut, je nach Hauttyp, einen speziellen Sonnenschutz. Die Sonne steigert zwar unsere Laune und die Bildung von Vitamin D, dennoch kann zu starke UV-Strahlung unsere Haut schädigen. Daher ist Sonnenschutz für den ganzen Körper wichtig.
Auch Hände und Füße sollten spätestens im Sommer gepflegt aussehen. Lackierte Nägel unterstreichen das Ganze noch. Zu einem einheitlich gepflegten Aussehen gehört auch das Gefühl von samtig weicher Haut, was durch eine gezielte Haarentfernung erreicht werden kann und Sie rundum wohlfühlen lässt. (Tipps und Ratschläge geben) Ihnen Spezialisten, der Korschenbroicher Beauty-Branche.


Alina & Ben Dumins - Gesund & Schön

Sie träumen von seidig glatter Haut und möchten nicht nur den Sommer haarfrei genießen, sondern am liebsten jeden Tag! Dann empfehlen wir die einzigartige SHR-Technologie für dauerhafte Haarentfernung, d.h. kein lästiges Rasieren, Epilieren oder ständiges Wachsen mehr. Die SHR-Laser Technik hat den Vorteil, dass es eine absolut schmerzfreie Behandlung ist, die sowohl haut- wie auch haartypunabhängig ist. So spüren Sie seidig glatte Haut und ein gutes Gefühl an 365 Tagen im Jahr.


Anja Schmidt - Zeit für dich

Sommer, Sonne, schöne Augen! Dazu empfehle ich ein Wimpernlifting für den perfekten Augenaufschlag. Dabei werden die eigenen Wimpern durch ein schonendes Verfahren nach oben gerichtet, wodurch eine optische Verlängerung entsteht, die bis zu 6 Wochen anhält. Mit einer anschließenden Wimpernfärbung bekommen Ihre Wimpern ein schönes Volumen und Sie einen atemberaubenden Augenaufschlag.


Karin Schmidt · Beauty Concept Glehn

Übermäßige Sonneneinstrahlung belastet die Haut. Sonnenbrand führt nicht nur zu Reizungen der Hautoberfläche, sondern kann auch die genetische Hautstruktur verändern. Unser Beauty Tipp: Die Mineral-Sonnenpflege im Beauty Concept Institut. Wir setzen dabei vor allem auf Wirksamkeit und Nachhaltigkeit: Unsere umweltfreundlichen, veganen und tierversuchsfreien Sonnenpflegeprodukte pflegen die Haut, kommen ohne Alkohol, Paraffine, Silikone oder Parabene aus und belasten optisch nicht mit dem typischen „Weiß“-Effekt. Der rifffreundliche und umweltschonende Sonnenschutz ist wasserfest und wurde dermatologisch auf seine gute Verträglichkeit getestet. Selbst empfindliche Hauttypen profitieren von der schützenden Mineral-Sonnenpflege, die Sie jetzt im Beauty Concept Institut erhalten.