18./19.9. Das Stadtorchester unter freiem Himmel erleben

Was im letzten Jahr noch aus der Not geboren war, ist in diesem Jahr geplant: Das Stadtorchester Korschenbroich spielt am Wochenende vom 18. und 19. September auf dem Schulhof vor der Aula des Gymnasiums Korschenbroich. „Zum einen würde es unter aktuellen Vorgaben gar nicht in der Aula funktionieren, zum anderen kam das Konzert draußen im letzten Jahr so gut an, da haben wir uns in diesem Jahr dafür entschieden, wieder draußen ein Konzert zu geben“, sagt der Vorsitzende des Stadtorchesters Korschenbroich, Michael Hirnstein. In der Hoffnung auf etwas wärmere Temperaturen ist das Orchester vom traditionellen Oktober auf den September ausgewichen.
Jetzt heißt es für die Musikerinnen und Musiker noch intensiv proben. Denn trotz weniger Zeit, auch bei den Open-Air-Konzerten wollen alle dem Publikum wieder ein vielseitiges und unterhaltsames Programm bieten.
Beginn ist samstags um 18 Uhr und sonntags um 15.30 Uhr. Karten gibt es für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) beim Raumausstatter Rippegather und in der Buchhandlung Barbers sowie bei allen Orchestermitgliedern.