23./24.10. - „Kunstweiber“ im Sandbauernhof Liedberg

Zum vierten Mal stellen die „Kunstweiber“ im Sandbauernhof aus, und zwar am 23./24. Oktober von jeweils 11 bis 17 Uhr aus. Gast-Kunstweib ist in diesem Jahr die Keramikerin Dörte Springorum-Kölfen. Neben Malerei und Fotokunst werden Keramiken ausgestellt.

Die Korschenbroicher Künstlerin Jessica Zugehör lässt sich gerne von Gewässern, Landschaften und ihrem Garten inspirieren und beschäftigt sich mit verschiedenen Maltechniken. Das Motto der Malerin Heike Plohs lautet „Beobachten, Empfinden, Assoziieren, Erinnern”. Plohs beobachtet Menschen und Szenen. Ihre Bilder entwickelt die Künstlerin in der Kombination aus Monotypie, Malerei und zeichnerischen Elementen. Erika Wildtraut aus Mönchengladbach möchte bei ihren Bildern die Gedanken darauf lenken, was hinter dem Sichtbaren liegt. Der Betrachter soll in ihren Bildern sehen, was seine Fantasie ihm vorgibt. Bevorzugte Materialien der Malerin Ursula Breuer-Kieven sind neben Pastellfarben und Acrylfarben Fundstücke vom Wegesrand und aus ihrem Materialfundus. Die Fotografin und Fotokünstlerin Hilla Baecker aus Korschenbroich widmet sich seit 2006 intensiv der Fotografie und der Fotokunst. „Nur wer nicht alles zeigt, bleibt geheimnisvoll“, sagt Baecker über ihre Fotokunst. Sie verwandelt ihre Fotos am PC zu teilweise abstrakten, aber auch figürlichen Gemälden.

Die Künstlerin Dörte Springorum-Kölfen arbeitet mit dem Material Ton und ist fasziniert von der Plastizität und spontanen Formbarkeit. Sie experimentiert mit Oberflächen, indem sie verschiedene Tone, Porzellan, Glas, Naturmaterialien oder auch Wolle und Stoff miteinander verarbeitet. Wie im vorigen Jahr haben die Künstlerinnen für ihre Besucher ein kleines Geschenk gestaltet. Es gibt einen ausgeschilderten Rundgang durch den Sandbauernhof - alles unter Beachtung der Hygieneregeln.

Sandbauernhof Liedberg · Am Markt 10 · Korschenbroich