28./29.5. - „Stamme fatale“ Ausstellung

Endlich haben zwei starke Frauen aus Korschenbroich zusammengefunden:
Sonja Kreutzer und Stephanie Hermes, beide teilen ihre Leidenschaft für Holz. Und beide verbindet eine besondere Biographie: Die eine erschließt sich den Weg über die Baumschulmeisterin zur künstlerischen Auseinandersetzung, die andere über die Maskenbildnerei. So verbindend das Material, so unterschiedlich die Herangehensweise: Sonja Kreutzer schafft mit Schleifgerät, Farbe und Stift eine völlig neue Sichtweise auf Struktur und Form, Stephanie Hermes hingegen erschafft mit grobem Gerät filigrane und dennoch gewichtige Skulpturen.

Bei einer zufälligen Begegnung entstand spontan die Idee zu einer gemeinsamen Ausstellung. Mittelpunkt und Namensgeber dieser Ausstellung ist ein Pinienstamm aus dem Süden Frankreichs, aus dem beide Künstlerinnen gearbeitet haben. Wenn Sie neugierig sind auf diesen außergewöhnlichen Dialog und außerdem einen Querschnitt aus dem Schaffen der Beiden erleben möchten, sind Sie jeweils von 12 bis 17 Uhr herzlich willkommen!

Ausstellungsort: Fragenhütte 28 · Korschenbroich