So. 22. Mai - Frühlingskonzert des Stadtorchesters Korschenbroich

Das Stadtorchester Korschenbroich lädt in diesem Jahr zum ersten Mal zu einem Frühlingskonzert ein. Dabei macht das Orchester quasi aus der Not eine Tugend: So haben die letzten beiden Herbstkonzerte des Orchesters auf Grund der Corona-Pandemie draußen statt- gefunden. Genau dort kann das Publikum auch am Sonntag, 22. Mai, um 15.30 Uhr wieder bekannte Melodien und unterhaltsame konzertante Blasmusik erleben.
Das Publikum darf wieder auf dem Schulhof des Gymnasiums Korschenbroich vor der Aula Platz nehmen. Zur Einstimmung spielt bereits ab 15 Uhr das Jugendblasorchester der Musikschule des Rhein-Kreis-Neuss. Dabei hoffen die Musiker, eher bei Sonne für musikalische Erfrischung zu sorgen. Getränke sind auch erhältlich.
Sollte es dennoch anders kommen, gibt es die Ausweichmöglichkeit in die angrenzende Aula des Gymnasiums. Eintrittskarten gibt es für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) unter anderem bei den Mitgliedern des Orchesters.

Alle Informationen unter www.stadtorchester-korschenbroich.de