12.6. St. Pankratius in Glehn feiert „Pfarrfest light“

Am Sonntag, dem 12.6. möchte der Kirchenvorstand in Glehn nicht nur die Fronleichnamsprozession durchführen, sondern auch ein „Pfarrfest light“ feiern. Warum „light“? Sie möchten schnell und ohne allzu großen Aufwand sich wieder vor dem Kirchturm versammeln und nach der langen Durststrecke bedingt durch die Pandemie ein kleines Fest feiern.
Es beginnt um 9.30 Uhr mit einer Messe im Freien (bei gutem Wetter) und nach der Prozession kann bei Essen und Trinken gefeiert werden. Für die Kinder wird traditionell eine Hüpfburg aufgestellt. Die kfd organisiert Kaffee und Kuchen und Kleinigkeiten vom Grill. Nebenbei informiert der Kirchenvorstand über den Stand der Planungen zur Umgestaltung des Kirchenumfelds. Der Erlös des Pfarrfestes ist für die Bedürfnisse der ukrainischen Flüchtlinge in Glehn vorgesehen.
Der Vorstand freut sich über viele Gäste, gute Gespräche und auf ein Wiedersehen!

St. Pankratius · Hauptstraße · Glehn