25. September – Herbstfest in Korschenbroich

Das traditionelle Herbstfest in Korschenbroich, das auch überregional bekannt und sehr begehrt ist, steht vor der Tür. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Absage wird den Besuchern am Sonntag, den 25.9. endlich wieder dieses beliebte Fest, das regelmäßig zahlreiche Besucher lockt, in gewohnter Form geboten.

So reihen sich zahlreiche Stände durch die Straßen und den Ortskern. Von Kunsthandwerker- über Info- und Mitmachstände, Herbstprodukte wie Obst, Gemüse, Blumen und Gestecke, Neuwaren bis hin zum Messerschleifer. Ein Imkerverein sendet eine „Biene“ aus, um die Gäste beim Herbstfest mit Saatgut von der Stadt Korschenbroich zu versorgen. Die kleinen Besucher können auf dem Kinderkarussell, das auf dem Kreisel der Hindenburgstraße steht, fröhlich ihre Runden drehen. Die Polizei ist vor Ort und codiert Fahrräder. Es wird einen Stadtstand mit vielen Informationen und Broschüren geben.
Ein herbstliches Porträt kann man beim Fotostudio Seffern schießen lassen. Und, und, und. Lasst euch überraschen!

Ein buntes Bühnenprogramm

Bürgermeister Marc Venten begrüßt die Gäste und eröffnet um 12.30 Uhr das Herbstfest im Beisein von Hans-Willy Esser (Vorsitzender vom City-Ring) und Katrin Maaß. Musikalisch unterhält die Bigband des Rhein-Kreis Neuss mit ihren mitreißenden Melodien das Publikum. Städtische Kindertagesstätten werden mit ihren Kindern kleine Darbietungen zeigen und Daniel Michels wird auf der Bühne mit seinem Klavier für Überraschungsmomente sorgen. Ab 16.00 Uhr startet die musikalische Party mit der Coverband „hands up“. Die 6-köpfige Band ist gut bekannt und steht für mitreißende Pop- und Rockmusik - das heißt, ihr dürft auch gerne das Tanzbein schwingen.

Kulinarische Angebote

Ein Fest steht und fällt nicht nur mit dem Wetter, sondern auch mit Speis und Trank. Wie heißt es so schön: Wasser bringt das Gras zum Wachsen, Wein das Gespräch. So sorgt das Weinhaus Menrath wieder am alt- gewohnten Platz mit allerlei Weinen für gesellige und gute Unterhaltung. Da im Herbst auch die Wildsaison beginnt, bietet „Wild-Gourmet“ am Stand, direkt neben Menrath kulinarisch-wilde Highlights vom eigenen Wild. So könnt ihr in den Genuss eines leckeren „Wildhamburger“ kommen und für zuhause Hirschbolognese und Rehgulasch im Glas erwerben. Für Softdrinks, Pommes & Co, Süßes und Eis ist auch gesorgt und natürlich wird das „lecker Bierchen“ nicht fehlen.

Verkaufsoffener Sonntag

Das Herbstfest überzeugt nicht nur mit seinen vielseitigen Ständen, Unterhaltung und Geselligkeit, auch die Geschäfte haben geöffnet. So könnt ihr durch das breit gefächerte Angebot der neuen Herbst/Winterkollektionen, Freizeit, Sport und Dekorationen bummeln und shoppen. Wie immer gibt es auch an diesem Sonntag eine exzellente Beratung und so mancher Einzelhändler schenkt Rabatte zum Fest oder hält das ein oder andere Angebot bereit. Bis 18 Uhr kann geshoppt werden.