Kleinenbroicher Sammeln für St. Martin

Im vergangenen Jahr konnte wieder St. Martin gefeiert werden und der Umzug der zwei Kleinenbroicher Grundschulen in gewohnter Tradition stattfinden.
Der Heimatverein ist zuversichtlich, dass es erneut möglich sein wird, das St. Martinsfest in gewohnter Weise zu begehen. In diesem Jahr haben sich wieder rund 80 Bürgerinnen und Bürger bereit erklärt, für die Finanzierung des St. Martins-Festes in Kleinenbroich Spenden zu sammeln und von Tür zu Tür sammeln zu gehen.
Die Sammlung wird vom Heimatverein Kleinenbroich e.V. organisiert und findet in der Zeit vom 12. September bis 2. Oktober statt. In der Hauptsache dienen die Spenden zur Füllung der ca. 1.500 Martinstüten, die von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Heimatvereins am Martinstag, Donnerstag, den 3. November gefüllt und nach den Umzügen in den beiden Grundschulen an die Kinder ausgegeben werden.
Bitte unterstützen Sie die Sammler mit Ihrer Spende, um auch in Zukunft dieses Brauchtum zu erhalten.