Lichtfestival Schloss Dyck – 2. bis 18. September

Zauber, Götter, Lichtgestalten im illuminierten Park von Schloss Dyck

Kaum dunkelt es, erwacht der Park von Schloss Dyck zum Leben, es leuchtet, funkelt, klingt - beim Lichtfestival vom 2. bis 18. September. Besucher*innen dürfen sich auf einen bezaubernd-unterhaltsamen Abend freuen.

14 illuminierte Spielorte sorgen erneut dank ihrer künstlerischen Gestaltung für ein außergewöhnliches Erleben des Schlossparks. Zum Beispiel kann man sich zu den plaudernden Bäumen auf deren Tea Party gesellen, Neptuns Botschaft an uns erfahren, faszinierende Lichtgestalten aus längst vergangenen Tagen treffen, entdecken, dass auch ein Tunnelblick verschiedene Perspektiven bieten kann, und vieles mehr.
Ein umfangreiches gastronomisches Angebot rundet den stimmungsvollen Genuss unter Sternen ab.

Veranstaltungszeiten und Eintrittspreise
Corona bedingt ist die Besucherzahl pro Tag begrenzt. Daher empfiehlt sich der Ticketkauf online oder im Vorverkauf. Umtausch oder Umbuchung sind ausgeschlossen. Inkl. Reservierungspauschale zahlen Erwachsene 16 Euro ermäßigt 12 Euro, Kinder (ab 7 bis 16 Jahre) 3 Euro.
Weitere Infos zu Tickets und Registrierung findet man auf der Webseite der Stiftung Schloss Dyck.

Stiftung Schloss Dyck
Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur
41363 Jüchen · Tel.: 02182 / 8240 · www.stiftung-schloss-dyck.de