Neues Stipendium für Existenzgründer

Mit einem Stipendium sollen Existenzgründer in Zukunft unterstützt werden. Dazu haben jetzt die Wirtschaftsförderungsgesellschaften Rhein-Kreis Neuss und Kreis Viersen ein gemeinsames Gründernetzwerk ins Leben gerufen. Auf regionaler Ebene setzen sie das Gründerstipendium NRW um. Den Existenzgründern winkt ein Stipendium in Höhe von 1000 Euro monatlich für maximal ein Jahr. Dafür muss ihre Geschäftsidee neu sein und nachhaltige wirtschaftliche Erfolgsaussichten erkennen lassen. Dies wird von einer Jury des Gründungsnetzwerkes beurteilt. Im Erfolgsfall werden die Stipendiaten kostenfrei durch einen Coach betreut.

Interessierte Existenzgründer aus dem Rhein-Kreis Neuss wenden sich an Hildegard Fuhrmann, Tel. 02131.928-7512 oder per E-Mail an hildegard.fuhrmann@rhein-kreis-neuss.de